Wir kaufen einen Campervan in Neuseeland

04.Dezember 2016 | 1 Kommentar

Der Campground des Shakespeare Regional Parks ist so groß wie drei Fußballfelder. Vereinzelte Baumgruppen oder Buschwerk sorgen dafür, dass sich genügend Nischen bilden, in denen man sich mit seinem Camper nicht wie auf dem Präsentierteller vorkommt. Im satten Grün der „New Zealand Christmas Trees“ – ein Baum, der immer zu Weihnachten rot blüht – tummeln… [Weiterlesen »]